Rosenbrot statt Käsebrot

JMG  / pixelio.de

JMG  / pixelio.de

Nein, hier geht es nicht um ein Frühstück nach einem romantischen Abend. In der Vergangenheit hatten wir im Hotel Residenz schon viele Gäste anderer Nationalitäten. Besonders häufig: Chinesen. Zur Dekoration und für einen angenehmen Duft stellten wir für eine Reisegruppe einige Schälchen mit Rosenblättern auf. Unserer asiatischen Gäste freute das, aber nicht wie erwartet: Sie hatten wohl mehr Appetit auf Grünes, als auf Wurst oder Käse.

Solche Art von Anekdoten haben wohl viele Hotels zu erzählen. Und es sollen mehr werden. Die Arcotel Gruppe prognostiziert, dass "2020 die USA, Großbritannien und Deutschland als 'Outbund Travel'-Märkte überholt" sein werden.

Eine Kultur ist interessanter als die nächste und es ist mindestens genauso erstaunlich diese zu erleben, wenn sie auf die deutsche trifft. Das ist nur einer der Gründe, warum wir unsere Arbeit so lieben. Wir freuen uns auf mehr internationale Gäste! Welcome to Germany!